Skip to the content

Tensorflow KI / Machine Learning | Wiki

Tensorflow ist ein KI Framework zur datenstromorientierten Programmierung. Tensorflow wird aus Python-Programmen heraus gesteuert. Es ist in Python und C++ implementiert.

Tensorflow wird im Bereich des Machine Learning / Deep Leaning verwendet.

Ursprünglich wurde das Framework unter dem Namen DistBelief von Google entwickelt. Es folgte die Veröffentlichung als Tensorflow unter der Apache-2.0-Open-Source-Lizenz und wird für kommerzielle Produkte und in der Forschung eingesetzt. Google-Produkte wie Spracherkennung, Gmail, Fotos und Suche verwenden Tensorflow. Google Maps profitieren durch die Analyse der von Street View aufgenommenen Bilder, die mit einer KI analysiert werden, welche auf Tensorflow basiert.

Viele Nutzer von Tensorflow benutzten früher die Vorgängersoftware DistBelief. Tensorflow wurde ursprünglich vom Google-Brain-Team für den Google-internen Bedarf entwickelt.

Das Rechenzentrum von Cloud1X wurde von Anfang an nach der amerikanischen Norm TIA 942 und der europäischen Norm EN 50600 geplant und gebaut. Im Rahmen einer Standortanalyse und einer Machbarkeitsstudie wurden alle wichtigen Faktoren untersucht. Bei der Planung wurde z.B. der Ausbau nach der höchsten Klasse 4 (Tier 4 nach TIA 942) und die Energieeffizienz und die Verwendung erneuerbarer Energien berücksichtigt. Alle Systeme sind mehrfach redundant ausgelegt und verfügen über redundante Pfade für die Versorgung.

Bereit für ein Gespräch?

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch.