Skip to the content

Cloud1X Cloud Services im Rechenzentrum nach ISO 27001 Informationssicherheit

Im Ernstfall haben die Betreiber der Kritischen Infrastrukturen die Aufgabe, die Grundversorgung der Bevölkerung zu sichern. Selbstverständlich gehört auch der Ernährungssektor zu diesem Bereich. Dabei ist es egal, ob ein Betreiber in diesem Sektor privat oder öffentlich ist.

 

Die Branchen des Ernährungssektors:

  • Ernährungswirtschaft
  • Lebensmittelhandel

Der Ernährungssektor gilt als einer der wichtigsten Bereiche in einer funktionierenden Gesellschaft. Die Versorgung von ca. 80 Mio. Einwohnern in Deutschland muss täglich gewährleistet werden. Dies hängt von einer Kette an technischen Infrastrukturen ab. Von der Produktion bis hin zum Vertrieb muss ein reibungsloser Ablauf gegeben sein. Die besagten Abläufe sind technisch gesteuert und dokumentiert: Abwicklung von Kartenzahlung, Cloud-basierte Transport-Management-Systeme, oder auch die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie.

Die Digitalisierung des Ernährungssektors rückte die Relevanz der IT-Sicherheit innerhalb der Kritischen Infrastruktur in den Vordergrund. Die Betreiber des Ernährungssektors sind dafür verantwortlich, diese Infrastruktur auf physischer und digitaler Ebene zu schützen. Denn nur so ist eine verlässliche Versorgung der Bevölkerung möglich.

In den letzten Jahren ist die Bedrohung durch Cyber-Risiken stark angestiegen. Laut einer Studie von Monitor IT-Sicherheit waren 73% aller KRITIS-Unternehmen mindestens einmal Ziel von Cyber-Attacken. Zahlreiche automatisierte Prozesse in der Branche machen IT-Sicherheit zu einem höchst relevanten Thema. Der B3S Branchenstandard des Ernährungssektors reagiert damit, dass die Cyber-Sicherheit einen erhöhten Stellenwert bekommen hat.

Eine Lösung für Betreiber im Sektor Ernährung ist es, die IT-Infrastrukturen auszulagern in Hochsicherheits-Rechenzentren. Diese müssen nachweislich auf physischer und digitaler Ebene abgesichert sein und Permanent-Risiken entgegenwirken können.  

Cloud1X bietet zur Datenspeicherung Cloud- und Datacenter Services auf höchstem Niveau. Update-Prozess sowie Industriestandard-Zertifizierungen wie ISO 27001 sind im Service mit in begriffen. Damit liefert Cloud1X eine zuverlässige und sichere IT-Infrastruktur.

 

Cloud1X bietet einen verlässlichen Cloud Service in einem ehemaligen Atomschutzbunker des Bundes

Cloud1X hilft Ihnen, Ihre IT und Kritische Infrastrukturen im Sektor Ernährung für die Digitalisierung fit zu machen: mit Rechenzentrum und Private Cloud-Lösungen. Höchste Sicherheit, Verfügbarkeit, Flexibilität, Agilität und Schnelligkeit für moderne KRITIS-Unternehmen.

Bereit für ein Gespräch?

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch.