Skip to the content

Cloud1X Cloud Services im Rechenzentrum nach ISO 27001 Informationssicherheit

Wie viele andere Bereiche gehört auch der Gesundheitssektor zu den Kritischen Infrastrukturen. Die Betreiber dieser Infrastrukturen gewährleisten die Versorgung der Bevölkerung mit zwingend notwendigen Leistungen im Ernstfall. In dem Fall ist es irrelevant, ob sie privat oder öffentlich getragen werden.

Das Thema IT-Sicherheit wurde durch die Digitalisierung immer relevanter, auch innerhalb der Kritischen Infrastrukturen. Diese müssen deshalb nicht nur auf physischer, sondern auch auf digitaler Ebene geschützt werden. Sensible Datensätze spielen in dem Gesundheitssektor eine vordergründige Rolle und der Schutz dieser Daten und die Versorgung der Patienten muss unter allen Umständen aufrecht gehalten werden. Tägliche Abläufe im Gesundheitssektor hängen von einer verlässlichen IT-Infrastruktur ab.

 

Der Sektor Gesundheit besteht aus:

  • Krankenhäusern
  • Arzneimittelherstellern
  • Apotheken und medizinische Laboratorien

Die Bedrohung durch Cyber-Risiken ist in den letzten Jahren drastisch gestiegen, deshalb setzt die neue KRITIS-Verordnung (BSI) ihren Fokus auf den Schutz der IT. Sowohl digitale als auch physische Aspekte der IT-Systeme spielen beim Schutz vor unvorhergesehene Gefahren eine Rolle. 

Beim BSI wurde der B3S Branchenstandard für die Gesundheitsversorgung im Krankenhaus eingereicht. Hier heißt es demnach beispielsweise, dass IT-Systeme ständig vor unbefugtem Zugriff und physischen Schäden durch Hochwasser oder Blitzschlag geschützt werden müssen.

Für KRITIS-Betreiber im Sektor Gesundheit ist eine beliebte Lösung zur Sicherstellung der Verfügbarkeit der Informationstechnologie die Datenspeicher und das Server Housing in einem externen hochsicheren Rechenzentrum zu betreiben. Bevorzugt werden Standorte in Deutschland und Europa gewählt auf Grund von rechtlichen Grundsätzen. Hochsicherheits-Rechenzentren müssen nachweislich risikofrei hinsichtlich sämtlicher physischer Permanent-Risiken sein.

Cloud1X bietet Cloud Services und Datacenter Services auf höchstem Level. Von Industriestandard-Zertifizierungen wie ISO 27001 bis hin zu Update-Prozessen – Cloud1X liefert eine sichere IT-Infrastruktur ohne Kompromisse.

 

Cloud1X bietet einen verlässlichen Cloud Service in einem ehemaligen Atomschutzbunker des Bundes

Cloud1X hilft Ihnen, Ihre IT und Kritische Infrastrukturen im Sektor Gesundheit für die Digitalisierung fit zu machen: Rechenzentrum und Private Cloud-Lösungen. Höchste Sicherheit, Verfügbarkeit, Flexibilität, Schnelligkeit und Agilität für moderne KRITIS-Unternehmen.

 

Bereit für ein Gespräch?

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch.