Skip to the content

Cloud Security Alliance CSA | Wiki

 

Die Cloud Security Alliance (CSA) ist die weltweit führende Organisation, die sich der Definition und Sensibilisierung von Best Practices im Bereich einer sicheren Cloud-Computing-Umgebung widmet. CSA nutzt das Fachwissen von Branchenkennern, Verbänden, Regierungen und deren Unternehmens- und Einzelmitgliedern, um Cloud-spezifische Forschung, Ausbildung, Zertifizierung, Veranstaltungen und Produkte anzubieten und zu fördern. Die Aktivitäten, die Kompetenz und das umfassende Netzwerk von CSA kommen der gesamten Community zugute, die von der Cloud betroffen ist - von Anbietern und Kunden über Regierungen bis hin zu Unternehmern und der Versicherungsbranche. Die Cloud Security Alliance bieten ein Forum, in welchem verschiedene Parteien zusammenarbeiten können, um ein vertrauenswürdiges Cloud-Ökosystem zu schaffen und zu erhalten.

 

 

Das Rechenzentrum von Cloud1X wurde von Anfang an nach der amerikanischen Norm TIA 942 und der europäischen Norm EN 50600 geplant und gebaut. Im Rahmen einer Standortanalyse und einer Machbarkeitsstudie wurden alle wichtigen Faktoren untersucht. Bei der Planung wurde z.B. der Ausbau nach der höchsten Klasse 4 (Tier 4 nach TIA 942) und die Energieeffizienz und die Verwendung erneuerbarer Energien berücksichtigt. Alle Systeme sind mehrfach redundant ausgelegt und verfügen über redundante Pfade für die Versorgung.

Bereit für ein Gespräch?

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch.