Skip to the content

BSI C5 Anforderungskatalog Cloud Computing und Zertifizierung | Wiki

 

Mit dem Anforderungskatalog C5 für Cloud Computing (Cloud Computing Compliance Controls Catalogue - C5) beschreibt das BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Mindestanforderungen an die Cloud-Sicherheit, die aus BSI Sicht nicht unterschritten werden dürfen. Er beschreibt weiter Vorgaben für eine Testierung / Zertifizierung der Cloud-Sicherheit und richtet sich an Cloud-Anbieter sowie deren Prüfer und Kunden.

 

Cloud1X verfügt über mehrere Produkte, die nach zertifiziert sind. Sprechen Sie mit uns.

Das Rechenzentrum von Cloud1X wurde von Anfang an nach der amerikanischen Norm TIA 942 und der europäischen Norm EN 50600 geplant und gebaut. Im Rahmen einer Standortanalyse und einer Machbarkeitsstudie wurden alle wichtigen Faktoren untersucht. Bei der Planung wurde z.B. der Ausbau nach der höchsten Klasse 4 (Tier 4 nach TIA 942) und die Energieeffizienz und die Verwendung erneuerbarer Energien berücksichtigt. Alle Systeme sind mehrfach redundant ausgelegt und verfügen über redundante Pfade für die Versorgung.

Bereit für ein Gespräch?

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch.